Theater

Figurentheater Babelart - Pinocchio


Die Geschichte der berühmten Holzpuppe beginnt in der Werkstatt des alten Geppetto, der sich aus einem Stück Holz eine Marionette schnitzt und sie „Pinocchio“ tauft.

Zu seiner Überraschung beginnt diese sich von selbst zu bewegen und zu sprechen, doch nicht nur das: Pinocchio möchte nicht länger ein „Holzkopf“, sondern ein richtiger Junge sein, Großes erleben und alles wissen.

So wird er vom Puppentheaterdirektor Feuerfresser fast zu Feuerholz verarbeitet, fällt auf Fuchs und Kater herein, darf die wunderschöne blaue Fee bewundern, wird im Spielland in einen Esel verwandelt und trifft im Bauch eines Riesenhais auf einen alten Bekannten…
Die zwei Puppenspieler Manfredi Siragusa und Andra Taglinger erzählen die Geschichte von Pinocchio, seinen (Um-)Wegen, seinen phantastischen Gefährten und Widersachern als zauberhafte Kombination aus Schauspiel und Puppentheater für ein Publikum ab 4 Jahren.

Autor: Carlo Collodi
Regie: Manfredi Siragusa
Spiel: Andra Taglinger, Manfredi Siragusa
Puppen: babelart THEATER
Kulisse: Mechtild von Schlichting
Musik: Andra Taglinger, Manfredi Siragusa
Music Supervision: Wolfgang Weißengruber
Kostüme: Häli Veskaru

Andra Taglinger, geb. 1971 in Estland. Puppenspielerin, Figurenbau. Studium der Pädagogik und Germanistik in Salzburg. Seit 1999 als Sozialpädagogin in Kinder-und Familienarbeit tätig. Figurentheaterausbildung 2007-2010 in Wels. Auftritte in internationalen Festivals.
Manfredi Siragusa, geb. 1970 in Italien. Schauspieler, Puppenspieler und Theaterregisseur.
Schauspielstudium im Teatro Biondo Stabile in Palermo. Zahlreiche Theaterproduktionen und Auftritte in internationalen Festivals. Neben Schauspiel und Regie leitet er Theaterworkshops.
Gemeinsam haben sie 2010 in Oberösterreich das babelart THEATER gegründet.


Vergangene Termine