Theater

Figaros Hochzeit


Figaros Hochzeit von Pierre-Augustin Caron Beaumarchais in der Inszenierung von Judith Wille.



Der Kammerdiener Figaro ist mit der Kammerzofe Susanna, verlobt. Er trifft gerade die Vorbereitungen für seine Hochzeit.
Figaro ahnt nicht, dass auch der Graf Almaviva die schöne Susanne begehrt und dieser sich diese mit dem Recht der ersten Nacht, welches seine Gemahlin, Gräfin Rosina, längst abgeschafft hat, zu Willen machen möchte.
Seine Intrigen kommen den Zielen zweier weiterer Akteure, dem Arzt Dr. Bartholo und seiner Wirtschafterin Marceline, entgegen. Die ältliche Marceline drängt Figaro, ihr gegenüber ein noch nicht verjährtes Heiratsversprechen einzulösen.
Der etwas naive Page Cherubino schließlich, flirtet mit allen weiblichen Wesen in seiner Nähe, selbst mit der Gräfin.
Von nun an bestimmen allerlei Liebeswirren das Stück. Zahlreiche Intrigen Figaros und kluge Listen seitens der Frauen führen schließlich nach vielen Verwicklungen zum Ziel.

Kartenpreise
Kategorie 3
Reihen 8, 9 und 10
Preis inkl.: € 19,–
Kategorie 2
Reihen 4, 5, 6 und 7
Preis inkl.: € 29,–
Kategorie 1
Logenplätze, Bühne Links/Rechts und Reihen 1, 2 und 3
Preis inkl.: € 39,–


Vergangene Termine