Pop / Rock

Fiddler's Green


Seit 25 Jahren sind Fiddler's Green auf Deutschlands und Europas Bühnen zu Hause. Mit Leidenschaft, Spaß und jeder Menge positiver Verrücktheit haben sie seit jeher ihren Irish Speedfolk zelebriert, dabei Genregrenzen links liegen gelassen und so manchem Traditional eine Verjüngungskur verpasst. Vor allem überzeugen sie aber mit ihren eigenen Kompositionen und dem Talent, Einflüsse aus Folk, Ska, Punk, Rock und Reggae zu ihrer kreativen DNA zu verbinden.

Insgesamt 17 Alben sind akustische Zeugen einer ereignisreichen Bandgeschichte. Für eine Band, die das Feiern auch in ihren Songs gerne thematisiert, ist es natürlich Ehrensache, das eigene Jubiläum gebührend zu begehen: Zum einen erscheint am 13. Februar 2015 erstmalig in der Historie von Fiddler's Green ein Compilation-Album mit den beliebtesten und erfolgreichsten Songs aus dem mittlerweile riesigen Repertoire: „25 Blarney Roses“ (Deaf Shepherd/Indigo). Ab Ende Februar 2015 sodann starten die sechs Musiker unter dem Motto „25 Blarney Roses“ ihre große Jubiläumstour durch Deutschland & Österreich!

Gnackwatschn:
Ska, Punk, Volxmusik sind das Ding von Gnackwatschn aus Graz – und sorgen live für eine äußerst gute Zeit! In ihren vier Jahren Bandbestehen haben Gnackwatschn selber wirklich eine gute Zeit erlebt, sei es beim Sieg bei Österreichs größten Bandwettbewerb, Local Heroes, oder auf über hundert Konzerten, unter anderem im Vorprogramm von Fiddler's Green, The Locos, Russkaja, Alkbottle und Guadalajara in ganz Österreich, am FM4 Frequency und am Steirerfestival am Red Bull Ring in Spielberg.


Vergangene Termine