Theater

Festspiele Schloss Tillysburg


Nach Jahren eines „Dornröschen-Schlafs“ erwachte Schloss Tillysburg bei St. Florian und ist seit zwei Jahren ein neues Highlight des Kultursommers in Oberösterreich! Vom 04.07. - 18.08. 2019 finden die Aufführungen von Donnerstag bis Sonntag statt.

Auf dem Spielplan stehen heuer:

OLYMPIA - F.Molnár
Eine überraschende und durchaus ironische Komödie, die von einem starken Hierarchieduell zwischen Mann und Frau in intellektuellen, moralischen, gesellschaftlichen und erotischen Bezügen zu erzählen hat. Die Versuchsanordnung in nahezu experimenteller Hinsicht setzt nicht unbedingt eine historische Anbindung voraus.
Diese Inszenierung liegt in den Händen unserer Starschauspielerin Lisa Wildmann, die mit diesem Stück auch ihr Regiedebüt gibt.

DA JESUS UND SEINE HAWARA - W. Teuschl
Die Uraufführung des Kultbuches aus den Siebzigern wird eben dahin versetzt.Die Apostel werden allesamt als Bewohner/innen einer Künstler-Wohngemeinschaft in den 70ern inszeniert und erzählen, erspüren, erleben oder besser durchleben die Geschichte von Jesus und seinen „Hawaran“. Auf keinen Fall ein klassisches Passionsspiel sondern eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit den Bildern und der Sprache des Neuen Testaments von Wolfgang Teuschl, natürlich in tiefster österreichischer Mundart.
Inszeniert und bearbeitet von unserem Intendanten Nikolaus Büchel.

KAISER JOSEPH UND DIE BAHNWÄRTERSTOCHTER - F. v. Herzmanovsky Orlando
Ein skurriles Spiel mit parodistischen Musikeinlagen um die Beziehung des großen Österreichischen Kaisers Joseph II. zu einer Bahnwärterstochter im abgelegensten Winkel seines Reichs. Bernd Jeschek liest, singt und spielt 52 Rollen unterstütz vom komödiantischen Extrem- Posaunisten Bertl Mütter.
Ein Zugausflug zurück ins K&K Österreich.

Sowie die Wiederaufnahme von:
KRACH IM HAUSE GOTT - F. Mitterer
Ein theologisch intelligentes und dennoch höchst vergnügliches, himmlisches Lustspiel. Hier geht es nicht nur um höchste literarische Qualität und anspruchsvolle Komödiantik, sondern auch um erstklassige Schauspielkunst.


Vergangene Termine