Klassik

Festkonzert zum 75. Geburtstag von C.L.Attersee


Festkonzert zum 75. Geburtstag von Christian Ludwig Attersee
mit Ildiko Raimondi, Elisabeth Orth, Wiener Virtuosen, Musik: Mozart, Astor Piazzola, Bela Koreny
An diesem Abend findet anlässlich des 75. Geburtstages von Christian Ludwig Attersee ein Festkonzert statt. Bela Koreny erweist mit einer Komposition „Attersee der Maler“, Konzert für Kammerorchester in sechs Sätzen, einer vierzig Jahre andauernden Freundschaft seine Ehre. Christian Ludwig Attersee betitelt nach ersten Hörproben die 6 Sätze mit Kunstmaschine, Tropfenreise, Pinsellust, Schöpfungsweg, Farbenjagd und Bilderglück. Die hochkarätige Besetzung aus 12 Musikern der Wiener Philharmoniker, die Wiener Virtuosen, unter der Leitung von Ernst Ottensamer, wird das etwa vierzig minütige Werk uraufführen.
Davor beginnt der Abend mit Mozart, Ildiko Raimondi singt, danach rezitiert Elisabeth Orth. Es folgt Musik von Astor Piazzola. Bela Koreny, ursprünglich als klassischer Pianist ausgebildet, ist schon seit Jahrzehnten im
Jazz und im Chanson ebenso wie im Musical und vielem mehr zu Hause und begehrter Begleiter in allen Genres. Diesmal gestaltet der feinfühlige Komponist mit dem Geburtstagskonzert für seinen Freund Christian Ludwig Attersee einen fulminanten Abend, an dem gefeiert werden soll.
Karten zu € 28,-, € 24,- und € 20,- sind im Infocenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, [email protected] erhältlich.


Vergangene Termine