Tanz · Theater

Festivaleröffung STELLA15: BOOOM!!!


SILK Fluegge versetzt sich in die Welt der großen, fernsehübertragenen Wrestling-Matches und spielt mit der Ästhetik populärer Gewalt. Das Tanztheaterstück für Jugendliche versucht, eine kritische Auseinandersetzung mit den vielfältigen Facetten von Gewalt und dem Umgang der Gesellschaft damit zu finden.

Eine Koproduktion von SILK Fluegge mit dem internationalen Schäxpir Festival for young audience. In Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität. Unterstützt vom Land Oberösterreich, Linz Kultur und dem BKA. Mit freundlicher Unterstützung von der Tabakfabrik Linz.

14+ | Inszenierung, Regie, Choreografie: Silke Grabinger | Produktionsleitung, Choreografische Assistenz: Olga Swietlicka | Dramaturgische Beratung: Angela Vadori | Lichtdesign: Jakob Wiesmayer | Musik: Audio Bomba | Bühnenbild: Andreas Strauss | Kostüme: Renate Schuler | Make up: Christina Haller | Video: C.LOUD Pro Media | Tanz, Performance: Veronika Cimborova, Gergely Dudas, Michael Gross, Michaela Hulvejová, Matej Kubuš, Barbara Vuzem.

Die Eintrittskarten für die Veranstaltung sind unter https://www.ticketgarden.com/tickets/stella15-festivaleroeffnung-booom/ erhältlich.


Vergangene Termine

  • Mo., 19.10.2015

    19:00 - 20:30

    19:00 Sektempfang | 19:15 Eröffnung des STELLA15 | 19:30 BOOOM!!! | Anschließend Get-together im Foyer des Werk X | Tickets inkl. Festivaleröffnung: 15 € (regulär) | 12 € (ASSITEJ-Mitglieder) | 8 € (sonst. Ermäßigungen)

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.