Theater · Klassik

Festival Retz - Offene Grenzen 2013


in szene gesungen. in worte gefasst. in landschaft gesetzt

Das Leitmotiv des Festivals „Offene Grenzen“ und die damit verbundene musikalische Spurensuche im gemeinsamen österreichisch-tschechischen Kulturraum, findet auch in diesem Sommer in der seit nunmehr acht Jahren bestehenden grenzüberschreitenden Kooperation mit dem Musikfestival Znojmo seinen Niederschlag.

Neben einem vielgestaltigen Musikprogramm mit dem großen Symphonie-Konzert zur feierlichen Eröffnung des Musikfestival Znojmo am 12. Juli 2013 und zahlreichen Kammerkonzerten - darunter auch das traditionelle Konzert am Hl. Stein - dürfen sich die Besucherinnen und Besucher des Festivals auf die szenische Aufführung von Claudio Monteverdis „Il Combattimento di Tancredi e Clorinda“ mit dem Tschechischen Ensemble Baroque unter der Leitung von Roman Válek freuen.

Kartenpreise € 12 bis 54
Karten & Info
T +43 (0)2942 22 23 52
office@festivalretz.at
www.festivalretz.at
http://www.theaterfest-noe.at/


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.