Film

Festival du Film Francophone 2014


Das Festival du Film Francophone präsentiert in seiner 16. Ausgabe wieder eine Auswahl der aktuellsten Dokumentar- und Spielfilmproduktionen aus Belgien, Frankreich, Kanada und der Schweiz.

Das francophone Kino ist – wie seine Filmfiguren – mutig, willensstark und engagiert! Dieses Jahr geht es viel um Zuflucht, Asyl und Grenzen – einengende Grenzen, aber auch Grenzen, die zu einem neuen Aufbruch führen . . .
Das Spektrum reicht von der klassischen Liebeskomödie über das Teenager-Drama bis hin zur Tierwelt.


Vergangene Termine