Diverses · Literatur

Fest poetischer Stimmen


Um einer Reihe von Unvergesslichen und ihrem herausragenden Oevre die Referenz zu erweisen, haben Kolleginnen aus dem literarischen / darstellenden / musikalischen Genre Lieblingsauszüge aus dem Werk von Schriftstellerinnen ausgewählt und präsentieren erlesen Ausgesuchtes.

Mit musikalischem Overdrive klinkt sich in dieses Fest der Stimmen das Trio Lepschi kongenial ein, gibt bekannt, dass die Truppe „zehnt“ und mit Begeisterung mitpoetisiert. Die Herren des aktuellen Trios – Michael Kunz, StefanSlupetzky und Martin Zrost – sind wie immer ein Hör-und Schaugenuss.


Vergangene Termine