Jazz

Ferry Ilg Big Band



Die Band wurde 1976 vom damals 60 jährigen Schlagzeuger Ferry Ilg als Big Band Club Gmunden gegründet. Eigentlich war es ja als Jugendkapelle der Stadtkapelle Gmunden gedacht. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass Leader und Musiker eine andere Musik machen wollten: Big Band JAZZ.
Dabei muss man sich fragen, wie man überhaupt auf die Idee kommt, eine Big Band zu gründen. Gilt doch eine Big Band als zu teuer, zu gross, schwierig zu vermarkten, als Musiker muss man sich einem Regim unterordnen ...
Einerseits sicher der Reiz der klanglichen Urgewalt einer Big Band, andererseits die Variationsmöglichkeiten und in Ferry Ilg's Fall zusätzlich der Wunsch, seine Erfahrung weiterzugeben und junge Menschen zu unterrichten. War es doch schliesslich nicht die erste, sondern seit 1947 die vierte Band, die er gründete.
In den 15 Jahren seiner Leitung gingen rund 100 Musikerinnen und Musiker durch seine Schule.