Diverses · Führung

Ferienprogramm: Yoi tabi o! Gute Reise!


Wie wäre es mit einer Reise? Richtig weit weg? Obwohl es mit dem Reisen in diesem Sommer nicht so einfach ist?

Im Jüdischen Museum Wien bieten wir von 17. bis 22. August 2020 eine Weltzeitreise. Mit dem berühmten Hasen treffen wir die Familie Ephrussi und reisen von Odessa nach Wien, von Paris nach Mexiko, über die USA und Kövecses nach London und Tokio. Der Hase ist ein Netsuke, der mit unseren Reise-Gästen auch auf die Suche nach anderen Tieren in den Vitrinen geht. Im Atelier liegt quadratisches Origami-Papier bereit, das erst bemalt und dann gefaltet wird – als Hase natürlich! Was ein Netsuke ist, erfahrt ihr natürlich auch.

Das Programm eignet sich für Kinder von 6-10 Jahren. Jüngere Gäste können gerne teilnehmen, in diesem Fall bitten wir allerdings die Eltern oder Begleitpersonen um ihre Anwesenheit während des Workshops.

Materialbeitrag pro Kind € 3,-, Erwachsene regulärer Eintritt
Um verbindliche Anmeldung wird gebeten: Tel.: +43 1 535 04 31-1537 u. -1564 oder E-Mail: [email protected]


Vergangene Termine