Pop / Rock · Soul / Funk / RnB

FemFriday #5 - Sena


Die ghanaisch-ungarische Sängerin, Rapperin und Poetin Sena vermischt gekonnt Genregrenzen und fasziniert durch ihre Fähigkeit authentisch zu bleiben.

Seit Beginn ihrer Musikkarriere im Jahr 2001, hat Sena Dagadu immer wieder bewiesen, dass ihre Kreativität unbändig ist. Sie ist in allen Genres zuhause und besticht mit einem persönlichen, unverkennbaren Stil. Nicht umsonst arbeiten Musiker*innen aus der ganzen Welt, wie zb: DJ Vadim, Nneka, Tony Allen, Dzihan & Kamien, gerne mit ihr zusammen.
2003 veröffentlichte sie ihr erstes Album „First One“, dem noch 3 weitere Alben folgten. Mit der ungarischen Band Irie Maffia, bei der sie als Lead Sängerin fungierte, wurden vier Alben produziert. 2015 erschien ihr letztes Album „Lots of trees“ von dem die Künstlerin sagt: „The album is eclectic, but this is what it is, this is who I am right now.”

Ticket: VVK: € 19, Abendkassa € 24 (€ 19 ermäßigt), Ticket inkludiert Museumseintritt
Treffpunkt: WMW Forum


Vergangene Termine