Volxmusik / Neue Volksmusik · Volksmusik · Klassik

Federspiel



Das siebenköpfige Blasmusikensemble Federspiel verbindet ohne Berührungsängste heimische Volksmusik mit weltmusikalischen Elementen.

Durch ihre grenzenlose Spiellust, die so federleicht daher kommt, spielen sich die sieben immer noch blutjungen Blasmusiker von Federspiel in die Herzen der Menschen.

Die Freude am Neuen, am Persönlichen und Unverwechselbaren ist das Markenzeichen des vielleicht innovativsten und interessantesten Klangkörpers der europäischen Blasmusikszene. Mit Eigenkompositionen, die großteils Bezug auf ihre musikalischen und biographischen Wurzeln nehmen, knüpfen die sieben Musiker gekonnt ein Spannungsfeld aus Tradition und Moderne und schaffen einzigartige und neue Klangwelten.

Federspiel spiegelt musikalisch. Spiegelt wider, spiegelt aus der Vergangenheit ins Jetzt und schafft somit Zukunft.

Ayac Iuan Jiménez Salvador - Trompete, Flügelhorn & Gesang
Frédéric Alvarado-Dupuy - Klarinette & Gesang
Matthias Werner - Posaune & Gesang
Philip Haas - Trompete, Flügelhorn & Gesang
Roland Eitzinger - Tuba & Gesang
Simon Zöchbauer - Trompete, Zither & Gesang
Thomas Winalek - Posaune, Basstrompete & Gesang

  • Fr., 12.11.2021

    18:30
  • Fr., 12.11.2021

    20:30