Diverses

Faschingsumzug Waidhofen


Waidhofen lässt eine beliebte Tradition wieder aufleben und feiert am Faschingssonntag, 23. Februar, die wohl lustigste Zeit im Jahr mit einem großen Umzug.

Faschingsfreunde zeigen sich wieder von ihrer kreativen Seite. Sie präsentieren ihre geschmückten Wägen und tummeln sich mit bunten Kostümen in der Stadt. Über 30 Gruppen haben ihre Teilnahme bereits zugesagt und die Waidhofner Gastronomiebetriebe werden sich wiederum das kulinarische Wohl in der Innenstadt kümmern.
Der Umzug startet um 13 Uhr in der Riedmüllerstraße, zieht über die Ybbsitzerstraße auf den Graben und über den Unteren Stadtplatz und den Freisingerberg auf den Oberen Stadtplatz, wo in einem großen Miteinander gefeiert wird. Etwa um 14 Uhr wird der Umzug am Oberen Stadtplatz erwartet. DJ Christopher Heys wird für ausgelassene musikalische Stimmung sorgen und Moderator Reinhard Lembacher wird die Wägen am Oberen Stadtplatz begrüßen und vorstellen.

Verkehrsbeschränkungen

Ein Halte- und Parkverbot gilt am 23. Februar von 12.00 bis 18.00 Uhr am gesamten Freisingerberg, Oberen Stadtplatz und Unteren Stadtplatz.
Am Mittelparkstreifen am Oberen Stadtplatz ist das Halten und Parken von 9.00 bis 19.00 Uhr verboten.
Der Freisingerberg und der Oberen Stadtplatz dürfen von 12.00 bis 18.00 Uhr nicht befahren werden.
Von 10.30 bis 14.00 ist das Halten und Parken in der Riedmüllerstraße und Plenkerstraße (zwischen Preyslergasse und Ederstraße) verboten – ebenso wie das Befahren.


Vergangene Termine