Diverses

Fasching auf Schloss Hof


am Samstag, 22. und Sonntag, 23. Februar feiert Schloss Hof mit einem kunterbunten Kinderprogramm Fasching. Die kleinen Gäste erwartet ein Wochenende voller Spiel, Spaß und Spannung.

An beiden Tagen hat von 10 bis 16 Uhr eine Schminkstation geöffnet. Die Kinder können sich in wilde Raubkatzen, bunte Fabelwesen und noch vieles mehr verwandeln. Im Streichelzoo freuen sich die Tiere von 10 bis 16 Uhr auf Besuch und von 13.30 bis 14.30 Uhr wartet der Ponytreff mit Ponyreiten und Ponystriegeln. Kleine Künstler toben sich im Kreativatelier aus. Dort wird das gesamte Wochenende von 12 bis 16 Uhr eifrig gebastelt und gemalt. Wer lieber backt, sollte sich den Backworkshop am Samstag nicht entgehen lassen. Die BioKochschule ADAMAH lädt von 12 bis 15 Uhr in die Backstube ein: Es werden Clownsgesichter aus Topfenteig gezaubert.

Kleine Musicalfans kommen am Sonntag auf ihre Kosten. Gernot Kranner begeistert um 11 und 14.30 Uhr mit dem Mitsing-Musical „Die Bremer Stadtmusikanten!“. Um 13 Uhr findet die Kinderführung „Perücke, Fächer, Menuett“ statt. Bei dieser Führung durch die Prunkräume des Schlosses unternehmen die kleinen Gäste eine spannende Zeitreise in das 18. Jahrhundert, probieren Barockkostüme an und schwingen das Tanzbein. Außerdem bekommt jedes Kind am Faschingswochenende einen Faschingskrapfen geschenkt.

Eintritt: Erwachsene € 15 / Kinder (6-18 J.) € 9 / Familie (2 Erw. + max. 3 Ki.) € 39. TIPP: Mit Jahreskarte besonders günstig: Erwachsene € 34 / Kinder (6-18 J.) € 19. Führungsaufpreis: € 3 pro Person. Workshop-Aufpreis: € 3 Materialbeitrag pro Werkstück.


Vergangene Termine