Tanz · Theater

Farruquito


Als Enkelsohn des legendären Flamenco-Stars Farruco und regelmäßiger Gast bei Flamenco-Festivals auf der ganzen Welt, überzeugt Farruquito mit einer fesselnden Bühnenpräsenz, schwindelerregenden Drehungen und einer schwungvollen Zapateado-Technik.

In „Pinacendá“ – in der Sprache der spanischen Gitanos der Begriff für die südlichste Region Spaniens – unternimmt Farruquito einen Streifzug durch jede der acht andalusischen Provinzen und präsentiert dem Publikum mit seinem euphorischen Arrangement von Tanz, Live-Musik, Poesie, Licht und Bühnenbild ein intimes und überaus persönliches Stück, das tief in die Seele des Künstlers blicken lässt. Voller Stolz auf seine Heimat demonstriert er Respekt vor der Tradition und beweist dennoch, dass seine Art des Tanzens völlig im Hier und Jetzt angesiedelt ist.


Vergangene Termine