Pop / Rock

Fainschmitz / Grant


Doppelkonzert mit feinstem österreichischen Indie im Theater am Spittelberg.

Fainschmitz

Angetrieben vom wuchtigen Kontrabass und von der Gitarre im Gypsy-Swing feiern Trompete, Sax und Klarinette in waghalsigen Soli eingängige Melodien. Aus dem Megaphon erklingt krächzend der mehrsprachige Gesang. Mit unverschämter Spiellust und Text-Ironie kreiert das Jazz-studierte Quartett energetische Musik – und fainschmitzt, als gäbe es kein Morgen.

Matthias Vieider – sax, kl, voc; Alexander Kranabetter – trp; Jannis Klenke – git; Martin Burk – k-bass

Grant

Ihr rauer Sound und die leicht zynischen, aber trotzdem amüsanten Lyrics klingen weiter: Nach Traum-Reviews zum Debüt-Album haben sich Grant nun auf ihrem Zweitwerk „Unter dem Milchwald“ über Ecken und Kanten hinaus weiterentwickelt. Ohne dabei ihren Charme und die aus der Natürlichkeit resultierende Dringlichkeit einzubüßen.

Dima Braune – voc, git; Stefan Kovacic – voc, git, sax; Stephan Weissensteiner – voc, git; Alexander Peirl – bass; Manuel Höller – drums


Vergangene Termine