Jazz · Volxmusik / Neue Volksmusik

Fainschmitz


Schrill unterhaltsam und auf eine nachdenklich machende Art witzig. Fainschmitz’s Musik begeistert auf Jazzfestivals wie in Konzerthäusern gleich wie auf der Straße.

Die vier studierten Jazz-Musiker touren mit ihrer Mischung aus Gypsy Swing, Chanson, Jazz, Pop und Punk durch Europa.

Angetrieben vom wuchtigen Kontrabass und von der Gitarre im Gypsy-Swing feiern Trompete, Sax und Klarinette in waghalsigen Soli eingängige Melodien. Aus dem Megaphon erklingt krächzend der mehrsprachige Gesang. Mit unverschämter Spiellust und Text-Ironie kreiert das Jazz-studierte Quartett energetische Musik – und fainschmitzt, als gäbe es kein Morgen.

Matthias Vieider – sax, kl, voc; Alexander Kranabetter – trp; Jannis Klenke – git; Martin Burk – k-bass


Vergangene Termine