Kunstausstellung

Fabio Zolly - Rendezvous mit der Realität


Fabio Zolly wurde 1955 in Spittal an der Drau geboren, studierte Bühnen- und Filmgestaltung bei Erich Wonder an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien und lebt heute als freischaffender bildender Künstler in Wien und Niederösterreich.

Seine Kunst ist konzeptionell und multimedial. Einzelne Elemente, ephemere Phänomene, aber auch die umfassenden Bedingungen des urbanen Lebens in einer globalisierten Welt, die von Mobilität, Reglementierung und Kapitalismus geprägt ist, bilden das inhaltliche Feld, aus dem er schöpft. Zolly macht auf Beiläufiges aufmerksam, durchleuchtet, nimmt Stellung und verquickt Allgemeines immer wieder mit der Frage nach dem, was Kunst ist, wie die Mechanismen im Kunstbetrieb funktionieren und welchen Bedingungen Kunst und Kunstschaffende ausgesetzt sind.

Vieles entsteht auf seinen zahlreichen Reisen: Frottagen von Kanaldeckeln als historische Zeugnisse städtischer Identitäten, Fotografien von Wolken und Flugzeugschatten als Spuren von Mobilität, Röntgenbilder, die das Innere von Reisekoffern sichtbar machen als Hinweis für Überwachung oder vor architektonischen Wahrzeichen – etwa der Akropolis in Athen – abgelichtete rot-weiße Bauabsperrbänder mit der Aufschrift „copyright by Fabio Zolly“ als Indiz für und gleichzeitig Frage nach Reglementierung, Besitz und Begrenzung im Allgemeinen wie in der Kunst.
In seiner Installation „Rendezvous mit der Realität“ für die Burgkapelle des MMKK setzt sich Fabio Zolly mit der politischen und wirtschaftlichen Situation seines Heimatlandes Kärnten – vor allem auch für den Kultursektor – auseinander und liefert vor dem Hintergrund der Darstellung der Himmelfahrt des heiligen Domitian ein mögliches Zukunftsszenario.
(Magdalena Felice, Kuratorin)

Ticketpreise

Eintritt Erwachsene € 5,-

Ermäßigt € 2,50
(StudentInnen, Präsenzdiener, SeniorInnen, Beeinträchtigte, Gruppen ab 10 Personen, InhaberInnen von Kulturcard, IKEA-family Card,
Ö1 Club-Mitglieder, Kelag-PlusClub)

Freier Eintritt mit ICOM Card, Kärnten Card, Kulturpass für BÖKWE-Mitglieder und Mitglieder des Österreichischen Kunsthistorikerverbands!

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre!

Schulen
Freier Eintritt für SchülerInnen im Klassenverband
Kunstvermittlungs- und Cre.Art.ivprogramm € 2,--/Person

Führung pro Person € 1,50,--
Führungspauschale (max. 25 Personen) € 25,--
Workshop € 5,-- bzw. € 7,--
Familiensonntag € 3,50,-- für Erwachsene, Kinder frei!


Vergangene Termine