Klassik

F. Krumpöck & R. Meyer: Eine Pilgerfahrt zu Beethoven IV


Auf seiner Pilgerfahrt zu Beethoven wird Pianist und Intendant Florian Krumpöck im Laufe der nächsten Jahre das „Neue Testament der Klaviermusik“ - die 32 Klaviersonaten Ludwig van Beethovens - im nostalgischen Ambiente des Kurhauses Semmering am Flügel erklingen lassen.

Eine Pilgerfahrt zu Beethoven IV

Robert Meyer - Rezitation
Florian Krumpöck - Klavier

Programm:

Sonate für Klavier in c-moll op. 10/1
Sonate für Klavier in D-Dur op. 10/3
Sonate für Klavier in cis-moll op. 27/2 Mondschein

Im vierten Teil der Pilgerfahrt steht ihm mit Robert Meyer einer der ganz großen zeitgenössischen österreichischen Darsteller als kongenialer Weggefährte zur Seite. Voller Humor und Leidenschaft nimmt der Direktor der Wiener Volksoper mit Schriften und Briefen von, an und über Beethoven das Publikum mit auf eine skurrile Reise in das widersprüchliche Universum des Titanen.


Vergangene Termine