Party

F*cken plus - Der große Jumbo


Techno Floor:

SEDVS (Bare Hands)

Gerald VDH (Meat Market)

SCIROX (F*cken Plus)

TV Floor:

Pop / Trash / RnB / Remixes

BAMBI f*ckt Guzy Mane

Der große F*CKEN PLUS Jumbo Winterschlussverkauf

Manche Partys sind Otter, andere Partys sind bloß Steine. Wir haben einen mächtigen Techno Damm gebaut und öffnen die Schleusen des Kunst- und Kulturzentrum WERK das nächste Mal am 18.3.2016. Wir laden zum Jumbo Winterschlussverkauf: Garantiert OHNE schlechtem Atzen Techno, künstlichem Hype oder NSDAP-Hipster Scheiße.

Am Stiegenfloor gibt es wieder Techno von zart bis hart im Komplett-Set. Die Gastrolle spielt unser guter Freund SEDVS, der sein Label Bare Hands Monat für Monat weiter nach vorne bringt. Seine Sets baut er wie ein Architekt um einen Kern aus Industrial Techno und deckt dabei alle Facetten unserer Lieblingsmusik ab, die hart, treibend und hörenswert sind. Die Residents Gerald VDH und Scirox vervollständigen das dreiteilige Luxus Set mit dem gewohnten MEAT MARKET Trademark Sound.

Holt die Kleenex-Boxen aus den Regalen. Es wird hart, heiß und feucht gefckt. Die Eskalationsschraube wird im Uhrzeigersinn in das Zentralhirn gedreht. Lass es zu, denn: Genussverzicht rächt sich. Als Preis nehmen wir bis 23.15 nur deine Unschuld. Es ist der FCKEN PLUS Jumbo Winterschlussverkauf.

Am TV Floor f*cken Guzy Mane und Bambi zu Pop, RnB und Trash. Und wer die zwei Jungs kennt weiß, dass das hörens- aber vor allem sehr sehenswert ist. Der Flyer kommt wieder von unserem blonden Teenie-Schwarm Luca Fuchs. Hier gibts mehr von ihm: lucafuchs.com

F*cken Plus ist und bleibt DIE Party für Schwule, Lesben und Heteros auf zwei Floors in der erdigsten Location der Hauptstadt und steht für programmierten Ausnahmezustand. Wir bringen Eskapismus und Exzess zurück in den Club.

Solange der Vorrat reicht gibt es wie immer den Vodka Frontload direkt am Eingang. Keine Ausreden. Show no mercy. F*ck dich durch die Nacht!


Vergangene Termine