Vortrag

Experiment Malerei - von der Skizze zur bewussten Gestaltung


In diesem Kurs sollen Methoden vorgestellt und erarbeitet werden, nach denen die persönliche Herangehensweise an die Malerei entfaltet werden kann.

Zunächst ist es notwendig sich die persönliche Zielsetzung bewusst zu machen, die das weitere Vorgehen, Materialauswahl und Technik bestimmt. Skizzen, Naturstudien vor Ort, mitgebrachtes Bildmaterial wie auch Konkretes (ein paar Papierstreifen, geometrische Grundformen ..) können als Ausgangsmaterial dienen, das zunächst auf Papier zeichnerisch erarbeitet und variiert und danach auf Malkarton oder Leinwand schrittweise weiterentwickelt wird.

Da ich mich selbst mit klassischen Maltechniken beschäftigte und diese für mich frei abgewandelt habe, möchte ich vermitteln, wie man Bilder durch Untermalungen farblich aufbauen und verdichten kann, ohne durch technische Vorgaben eingeschränkt zu werden. Tägliche Gespräche vor unseren Arbeiten, aber auch über Beispiele aus der Kunstgeschichte halte ich für wichtig. Sie dienen dazu mehr und klarer wahrnehmen und darüber nachdenken zu lernen und so die persönlichen gestalterischen Vorlieben zu vertiefen.


Vergangene Termine