Jazz

Exit Universe - Because The World Is Round


Musikschule Raab

4760 Raab

Sa., 14.12.2019

20:30

„Reduziert und hymnisch, gefühlvoll und manchmal mit treibenden Beat.“
„Exit Universe zelebrieren die Schönheit der Endlichkeit“! (Ö1 Spielräume)

Ihre Musik schwebt zwischen Jazz, Indie und Neoklassik und erinnert so an Chilly Gonzales, Steve Reich und Radiohead. Dabei sind die perkussiv-wiederkehrenden Muster von Marimba- und Vibrafon-Spiel der perfekte Gegenpol zur klaren Stimme, die niemals ins Liebliche abdriftet. „Because the World is Round“ ist ein lyrisch, melancholisch, verträumtes Indie-Jazz-Electropop-Werk, in dem Marimba, Vibrafon, Klavier, Percussion und Gesang zu einer faszinierend avantgardistischen Melange verschmelzen.

EXIT UNIVERSE zelebrieren nichts weniger als die Schönheit der Endlichkeit. Wobei „zelebrieren“ zu hoch gegriffen ist: die beiden liebkosen und umtänzeln, ja versinken geradezu in einer poetischen Vergänglichkeit. „Wenn diese Frau singt, geht die Sonne auf“, beschrieb der Hessische Rundfunk einmal treffend Susana Sawoffs Gesang. Für den immer wieder aufs Neue unerklärlich bittersüßen Moment der letzten Strahlen, die den Tag beenden und doch die Ankunft eines neuen verheißen, kann es kaum eine passendere Musik geben als die, die sie gemeinsam mit Raphael Meinhart erschaffen hat.

Line up:
Susana Sawoff – (Vocal, Piano)
Raphael Meinhart – (Marimba, Vibrafon, Drum Pad, Synthesizer, Percussion, Glockenspiel