Theater

Evita Peron


Im Mai 2018 zeigt das Wald4tler Hoftheater die Komödie „Evita Perón“. Eine Satire vom argentinisch-französischen Schriftsteller Copi über das unterhaltsame Spiel von Macht und Herrschsucht.

„Don’t cry for me Argentina!“ singt Madonna als Evita vom Balkon des Präsidentenpalastes. Dieses Bild kennt fast jeder, denn Evita Peróns Tod war eines der ersten weltweiten Medienereignisse. Doch dieses Stück erzählt eine etwas andere, vielleicht nicht ganz wahre Geschichte vom Ende der Ikone. Evita, der Star Argentiniens, hat sich im Palast
eingeschlossen um ihren letzten großen Auftritt – ihr eigenes Begräbnis – zu planen. Dieses soll alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen. Allerdings funken der eigenwilligen Diva alle dazwischen. Ihre Mutter ist um keine List verlegen um an Evitas Safe-Nummern in der Schweiz zu kommen, ihr Sekretär Ibiza plant seine Flucht, ihre neue Krankenschwester stolpert unbeholfen durch den Palast und dem Präsidenten, ihrem Mann, ist alles egal, er hat Migräne. Ihnen kann es nicht schnell genug gehen, denn die nächsten Wahlen stehen vor der Tür, und das System Perón ist am Ende. Der Putsch liegt in der Luft und die Emotionalisierung des Volkes durch die Tragödie Evitas scheint der einzige Weg zu sein, sich noch etwas Zeit an der Sonne zu verschaffen.


Vergangene Termine