Literatur · Theater

Eva Maria Marold - Zu wahr, um schön zu sein


Zu wahr, um schön zu sein (Lesung mit Gesang) – In ihrem Programm “Zu wahr, um schön zu sein” liest Eva Maria Marold aus ihrem Erstlingsroman. Kurzweilig und mit viel Selbstironie bieten die Ausschnitte aus dem sehr autobiographisch geratenen Roman ganz persönliche und private Einblicke in das Leben der Künstlerin. Das Vorgetragene wird musikalisch abgerundet mit Liedern aus ihrer aktuellen CD und Klassikern aus Pop und Musical. Begleitet wird sie dabei von dem großartigen Pianisten Martin Payr.


Vergangene Termine