Vortrag · Diverses

Eva Horn - Kultivierung der Luft und des Menschen


Die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Eva Horn widmet sich in ihrer Vorlesung jenen Texten Adalbert Stifters, die sich mit Witterungsphänomenen, aber auch mit den klimatischen Gegebenheiten unterschiedlichster Landschaften beschäftigen. Stifters Texte werden dabei vor dem Hintergrund der im 19. Jahrhundert entstehenden Meteorologie und Klimatologie gelesen. Die Literatur hat Anteil an diesem neuen Wissen, entwirft aber auch alternative Betrachtungsweisen: Natur und Kultur werden dabei als sich gegenseitig durchdringende Sphären verstanden.


Vergangene Termine