Pop / Rock · Singer-Songwriter · Wienerlied

Eva Billisich und Herr. Holliwood - Entschleunigungstour


Die Schauspielerin Eva Billisich hat sich für ein neues musikalisches Projekt wieder mit ihrem Band-Kollegen der ersten Stunde zusammengetan. Gemeinsam haben sie 2011 das erste Album „Lasterlieder“ aufgenommen und starten jetzt mit neuen Schmankerl durch, die sich dem Hochdeutschen wieder standhaft entziehen und sich genremäßig in kein Korsett schnüren lassen.

Die musikalische Bandbreite reicht von Blues über Rock bis zum Gstanzl, genussvoll durchmischt mit Wienerlied - Elementen und der üblichen Portion Wiener Schmäh, der so locker drauf sitzt wie der Milchschaum auf der Melange.

Planet über das neue Album : „Beinahe jeder Österreicher kennt sie: Eva Billisich, die Frau aus dem Kult-Film Muttertag, die seit langem mit ihren blauen Haaren Farbe in den Alltag bringt. Ob ein Abend im Wurschtlprater oder Erkenntnisse vor dem Alibert nach einer durchzechten Nacht: Die Texte von Billisich zaubern stets ein Schmunzeln ins Gesicht. Wen wundert es angesichts ihrer virtuosen Lieder, dass Größen wie Heli Deinboek - schuf die musikalische Grundstruktur für einige Songs - und André Heller, der sein „Wean“ zur Neuinterpretation freigab, als Schutzgeister über dem Album schweben. Anhören und Anschauen!“

Lehnen Sie Sich zurück und entschleunigen Sie bei einem Achterl in der Bar und Wienerliedern der etwas anderen Art!

Texte, Gesang, Percussion: Eva Billisich
Gitarre, Gesang: Herr Holliwood


Vergangene Termine