Klassik

Europe´s Finest - European Union Youth Orchestra


Max Bruch
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 g-moll op. 26

--- Pause ---
Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 4 c-moll op. 43

Die besten jungen Musikerinnen und Musiker aus den 28 EU -Staaten formen das European Union Youth Orchestra (EUYO) und haben ihr Publikum in Grafenegg stets über alle Maßen begeistert. Kein Wunder, das Engagement des jungen Orchesters ist hörbar und spürbar! Unter der Leitung von Vasily Petrenko begleitet das EU YO die norwegische Virtuosin Vilde Frang bei Max Bruchs weltberühmtem ersten Violinkonzert. Im zweiten Teil spielt das Orchester die anspruchsvolle und gleichzeitig faszinierende Vierte von Schostakowitsch, die während ihrer Entstehung als «Eroica» des Komponisten angekündigt wurde und einmal mehr die Genialität des Komponisten unterstreicht. Zum Ausklang des Konzertabends spielen Mitglieder des EUYO in der Late Night Session eine kleine Grafenegger Nachtmusik …

Semyon Bychkov musste aus gesundheitlichen Gründen leider absagen. Wir freuen uns, dass es gelungen ist, Vasily Petrenko als Dirigenten zu verpflichten.


Vergangene Termine