Diverses · Literatur

Europäische Literaturtage 2020


Aufgrund der jüngsten Maßnahmenverordnung zur Covid-19-Pandemie sind alle Live-Veranstaltungen mit Publikum im November abgesagt. Die gute Nachricht: Die Europäischen Literaturtage werden in vollem Umfang und inhaltlich wie geplant stattfinden, und zwar online als Livestream.

Passend zum diesjährigen Thema „Mehr Wildnis!“ wird die Wachau als eine der schönsten Kulturlandschaften Europas erneut zum Treffpunkt mit zahlreichen kulturellen und literarischen Highlights: In Lesungen und Gesprächen, Ausstellungen und Konzerten treten in diesem Jahr unter anderem Petina Gappah, Matthias Politycki, Ariadne von Schirach, Robert Menasse, Edo Popivić, Polly Clark, Sjón, Miek Zwamborn, Olga Grjasnowa Mario Rom's Interzone und Johannes Silberschneider auf.


Vergangene Termine