Diverses · Literatur

Literaturhaus Europa 2020



ELit Literaturhaus Europa lädt in einem aktuellen Online-Projekt europäische Autorinnen und Autoren dazu ein, diesen Blick unter dem Eindruck der Krise zu wagen. Die Texte werden ab 23.4. wöchentlich auf der Website veröffentlicht.

Die Europäischen Literaturtage finden vom 19.-22.11. im Klangraum Krems Minoritenkirche statt.
„Mehr Wildnis!“ ist das zentrale Thema, das namhafte Schriftstellerinnen aus aller Welt, Literaturexpertinnen und Kulturinteressierte zu Lesungen, Gesprächen und kulturellen Begegnungen versammelt. Unter den Teilnehmenden sind u.a. Petina Gappah, Matthias Politycki, Ariadne von Schirach, Edo Popivić, Polly Clark, Sjón, Miek Zwamborn und Olga Grjasnowa.