Literatur · Theater

Europäische Dramatik zum Kennenlernen


EURODRAM (European Network for Drama in Translation) präsentiert in drei szenischen Lesungen Auszüge aus drei europäischen Dramen.

Das deutschsprachige Komitee von EURODRAM hat aus über 70 Einsendungen diese drei in der deutschen Übersetzung noch ungespielten Texte ausgewählt, die nun, nach einer ersten Präsentation am Nationaltheater Mannheim, in Wien vorgestellt werden.

Małgorzata Sikorska-Miszczuk: Der Koffer
aus dem Polnischen von Andreas Volk
Rechte bei: Kaiser Verlag Wien
Ein Mann kommt über ein Museumsexponat in Kontakt mit dem Schicksal seines Vaters. Eine ungewöhnliche Geschichte über die persönlichen Auswirkungen des Holocaust, die Leichtigkeit und Humor mit großer emotionaler Tiefe verknüpft.

Maria Tryti Vennerød: Die Prüfung
aus dem Norwegischen von Nelly Winterhalder
Rechte bei: TM Theaterverlag München
Im Klassenzimmer ist Prüfung, aber Vidar fehlt. Er ist der Schule verwiesen, und möglicherweise plant er Böses. Die Prüfung erzählt von einer Gesellschaft, die durch Angst in Auflösung gerät.

Stefano Massini: Eine nicht umerziehbare Frau
aus dem Italienischen von Sabine Heymann
Rechte bei: Per H. Lauke Verlag Hamburg
Das Stück blickt auf die Welt, wie die ermordete russische Journalistin Anna Politkovskaja sie gesehen haben könnte. Es ist eine Reflexion über die Freiheit der Presse und den Beruf des Journalisten.

Programm:

Szenische Lesungen aus den Stücken werden begleitet mit Podiumsdiskussionen moderiert von der Dramatikerin Ulrike Syha, dem Dramaturgen Christian Mayer und dem Autor und Übersetzer Henning Borchert.
Die Autorinnen und ÜbersetzerInnen Małgorzata Sikorska-Miszczuk, Maria Tryti Vennerød, Nelly Winterhalder und Andreas Volk werden teilnehmen.

Einrichtung der szenischen Lesungen: Sandra Schüddekopf, Milena Michalek
Es lesen: Alexander Braunshör, Barbara Gassner, Lisa Schrammel, Thomas Stolzeti,
sowie Schaupiel-StudentInnen der Konservatorium Wien Privatuniversität: Teresa Maria Hager, Sören Kneidl, Felix Kreuzer, Eleni Stampfer, Constanze Winkler

EURODRAM ist ein europaweites Netzwerk für Theater in Übersetzung. Es deckt mit seinen Lesekomitees fast alle Sprachgruppen Europas ab.
eurodram.wordpress.com


Vergangene Termine