Oper

Eugen Onegin


In der bekanntesten russischen Oper verliebt sich die schüchterne Tatjana in den weltmännischen Eugen Onegin, doch er weist sie zurück. Als Onegin seinen Freund Lensky im Duell tötet, flüchtet er und begibt sich auf eine Reise. Jahre später findet er Tatjana wieder ...

Lyrische Szenen in drei Aufzügen, konzertante Aufführung in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln von Felix Losert.
Text: Konstantin Schilowsky, P. I. Tschaikowsky nach Alexander Puschkin

Vasily Ladyuk Eugen Onegin
Elizaveta Soina Tatjana
Alexey Neklyudov Lensky
Valeria Pfister Olga
Vladimir Kudashev Fürst Gremin
Anastasia Bibicheva Larina
Alexandra Saulskaya-Shulyatieva Filipjewna
Dmitry Piyanov Triquet
Andrey Fetisov Saretzki
Solisten, Chor und Orchester der Kolobov Novaya Opera Moskau
Yulia Senyukova Chorleiter
Alexander Polishchuk Musikalische Leitung

Einführung 18:15 Uhr im Mittleren Saal, Zählkarten an der Kassa.


Vergangene Termine