Literatur · Tanz · Diverse Musik · Klassik

Esmail Vasseghi & Freunde


Persien in grauer Vorzeit. Der Schah-in-Schah (‹König der Könige›) nimmt der schönen Schahroh ein verhängnisvolles Versprechen ab: Sollte sie eine Tochter gebären, würde diese ihm zur Frau gegeben. Was dann nach der Geburt des Mädchens namens Wis geschieht, lassen Sie sich besser von Peter Matić und dem Ensemble Esmail Vasseghis erzählen!

Nur soviel: Der große persische Dichter Fakhr al-Dīn Gorgānī († um 1054) entfaltet ein Tableau rasender Leidenschaften, in dem alle Beteiligten um den Verstand, nicht wenige ums Leben kommen. Santur-Virtuose Esmail Vasseghi, dem Publikum durch seine langjährige Zusammenarbeit mit René Clemencic bekannt, wird das mahnende Sittenbild einer dekadenten Elite in die glühenden Klangfarben traditioneller persischer Musik tauchen!

Interpreten:

Peter Matic, Lesung
Sarang Seyfizadeh, Gesang
Arjang Seyfizadeh, Gesang, Ud
Koshro Soltani, Sorna, Balaban, Kanun
Soheil Sadeghi, Kemanche
Sahar Ebrahim, Ghanun, Kanun
Omid Mostafavi, Percussion
Ulduz Ahmadzadeh Dance Company, Tanzensemble
Esmail Vasseghi, Santur, Perkussion, Leitung

Programm:

Fakhr al-Din Gorganis Versepos «Wis und Ramin» aus der Mitte des 11. Jahrhunderts in einem kombinierten Vortrag aus Lesung, Gesang, Musik & Tanz


Vergangene Termine