Theater

Es war die Lerche



Ephraim Kishon ist bekannt für seine feinen, urkomischen Texte und so ist diese Komödie ein Bühnenstück der besonderen Art, die den Titel Kultkomödie zu Recht trägt. Ein Fest für Schauspieler und eine Herausforderung an die Lachmuskeln des Publikums.

Kultkomödie VON EPHRAIM KISHON
Was wäre aus Romeo und Julia, dem Liebespaar der klassischen Weltliteratur, geworden, wenn sie in jener schrecklichen Nacht nicht in der Gruft der Capulets gestorben wären?
Wie sieht die romantische, alles verzehrende Liebe Jahre später aus?
Der mutige Ephraim Kishon lässt sie überleben. Romeo ist Ballettlehrer geworden, Julia kämpft verbissen gegen den Alltag und die gemeinsame Tochter Lucretia ist mit ihren 14 Jahren eine ausgeflippte Göre…

Was würden wohl der arme Shakespeare dazu sagen?
Ephraim Kishon ist bekannt für seine feinen, urkomischen Texte und so ist diese Komödie ein Bühnenstück der besonderen Art, die den Titel Kultkomödie zu Recht trägt.
Ein Fest für Schauspieler und eine Herausforderung an die Lachmuskeln des Publikums.

Inszenierung: Lechthaler-Belic

  • Heute

    19:30
  • Sa., 16.11.2019

    19:30
  • Mi., 20.11.2019

    19:30
  • Fr., 22.11.2019

    19:30
  • Sa., 23.11.2019

    19:30
  • Mi., 27.11.2019

    19:30
  • Fr., 29.11.2019

    19:30
  • Sa., 30.11.2019

    19:30