Oper · Theater

Es leuchten die Sterne



Große Operngala mit der Compagnia d´Opera Italiana di Milano, Aufführung schlote & partner, Salzburg
Einführung: Dr. Helmut Greil, 18:45

Warum lieben wir Oper? Warum können uns Kompositionen, die oft mehr als 100 Jahre alt sind, so bewegen? Warum können wir die gleichen Opern wieder und wieder hören, ohne ihrer müde zu werden? Oper ist vor allem anderen Gefühl, das zur Musik wird, Gefühl, das in den Streichern und Bläsern mitschwingt, aber vor allem interpretiert durch Menschen. Und diese Menschen singen von Gefühlen, die über die Jahrhunderte gleich bleiben - von Liebe und Verlust, von Eifersucht und Zorn.

Mit konstant hoher musikalischer Qualität interpretiert die Compagnia Highlights des italienischen Opernschaffens. Seit mittlerweile über 65 Jahren werden die Produktionen der Compagnia in 15 europäischen Ländern bejubelt. Die Gala-Konzerte geben den zahlreichen treuen Freunden dieses Ensembles die Gelegenheit, Höhepunkte aus dem Repertoire der schönsten Opern zu hören, interpretiert durch alle auf Tournee befindlichen Solisten: Arien, Duette, Ensembles, eingebettet in mitreißende Chor- und Orchesterstücke.