Vortrag · Diverses

Erzählte Geschichte - Europa 2019: Was steht auf dem Spiel?


Zeitzeugen-Forum mit Philipp Blom - „Europa 2019: Was steht auf dem Spiel?“.

Im Gespräch mit Reinhard Linke beleuchtet der Historiker das Projekt Europa.

2019 wird voraussichtlich erstmals ein Land aus der Europäischen Union austreten und bei der Europawahl im Mai des Jahres könnten nationalistische Kräfte bedeutende Zugewinne im europäischen Parlament erhalten. .

Was steht auf dem Spiel? Was bedeuten die aktuellen Ereignisse im Kontext der Geschichte Europas im 20. Jahrhundert?

Sein jüngstes Werk „Was auf dem Spiel steht“ beschäftigt sich mit der Kollision zwischen Zukunftsverweigerung und historischen Umbrüchen.

Programm:

17.00 – 18.00
Sonderöffnung Haus der Geschichte

18.00
Philipp Blom im Gespräch mit Reinhard Linke

Im Anschluss lädt das Museum zu Brot & Wein.

Eintrittspreis:EUR 9,00 pro Person

GRATIS Eintritt mit der Museum Niederösterreich Jahreskarte


Vergangene Termine