Kunstausstellung

Ertanzte Perspektiven - Performance


PerformerInnen des Instituts angewandtes Theater erforschen die Bedingungen von Bewegung und Tanz sowie deren ästhetische, zeit- und gesellschaftspolitische Produktions – und Wirkungszusammenhänge. Inspiriert von den Inhalten und Persönlichkeiten der Ausstellung ALLES TANZT. KOSMOS WIENER TANZMODERNE erschaffen sie einen eigenen Kosmos, in dem sie ihr kreatives Potenzial im Kollektiv und einzeln, im Spannungsfeld zwischen Wirklichkeit und Fantasie, zwischen Sprache und Bewegung spielerisch entfalten.

Mit Studierenden des Instituts angewandtes Theater (IFANT, https://theaterpaedagogik-ausbildung.at/)
Leitung: Claudia Bühlmann und Elisabeth Orlowsky.

Termine:
Sa 31.8., 11 Uhr
So 1.9., 11 und 15 Uhr

Erwachsene € 12, Schüler und Studierende € 8
Kartenreservierungen unter: [email protected]

Eine Produktion des Instituts angewandtes Theater in Kooperation mit dem Theatermuseum

Foto: Probe zu "Ertanzte Perspektiven", 2019, © IFANT


Vergangene Termine