Klassik

Eröffnungskonzert


Interpreten:
Musikalische Leitung, Oksana Lyniv
Klavier, Kateryna Titova
Grazer Philharmoniker

Programm:
Sergei Rachmaninow (1873-1943): Klavierkonzert Nr. 2 in c-Moll, op. 18 (1901)
Karol Szymanowski (1882-1937): Symphonie Nr. 2 in B-Dur, op. 19 (1909-1910)

Beim diesjährigen Eröffnungskonzert stehen sich zwei Werke gegenüber, die – wenn auch stilistisch unterschiedlich – beide durch die Intensität ihrer Klangsprache bestechen: Rachmaninows schwermütiges zweites Klavierkonzert voller melodiöser Eleganz und spätromantischer Melancholie sowie die zweite Symphonie des polnischen Komponisten Karol Szymanowski, die mit ihrer an Richard Strauss und Debussy gemahnenden, expressiv-dramatischen Klangwelt voller origineller Harmonien und dramatischer Stimmungswechseln bereits einen Vorgeschmack auf seine Oper Król Roger bietet.


Vergangene Termine