Jazz

Eröffnungsconférence mit Katja Langenbahn-Schremser/ Trimolon


Teil 1 Eröffnungsconférence mit Katja Langenbahn-Schremser
Liechtenstein First (sprich: Förscht)! Die Schauspielerin Katja Langenbahn bietet eine Einführung in die besonderen Umstände der kleinstaatlichen Existenz an der österreichischen Speckseite und holt das Publikum dort ab, wo es gerade herumsteht: 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein (1719-2019) sind jedenfalls nicht genug!

Teil 2 TRIMOLON Jazzscapes
Komponierte und improvisierte Landschaften breiten sich vor dem Zuhörer aus, wenn er TRIMOLON erlebt. Intensives interaktives Zusammenspiel, innerer Zusammenhalt und große gegenseitige Wertschätzung der drei Musiker prägt das Konzept und Spiel von TRIMOLON. Stets offen, doch gleichzeitig verbindlich der Komposition verpflichtet (und sei sie im Moment kreiert), schafft TRIMOLON Brücken zwischen Zuhörer und Musiker. Zartheit darf sein, Energie wie von einer Rockband darf sein, Schönheit darf sein. Emotion darf sein. Abenteuer darf sein. TRIMOLON‘s Jazzscapes berühren.

Stefan Frommelt (LIE) - Piano
Florian King (D) - Bass
Marvin Studer (LIE) - Drums

Teil 3 Cross Connection feat. Haubenkoch Martin Real
Roger Szedalik, Raimund Tschol, Pirmin Schädler und Martin Grabher kennen sich schon lange durch zahlreiche musikalische Projekte im In- und Ausland. Sei dies als Begleitmusiker für unterschiedliche Einzelkünstler, in Bands und Orchestern, oder in diversen anderen Live- und Studio-Kollaborationen in Liechtenstein, der benachbarten Schweiz und Vorarlberg. Anfang 2016 entstand die Idee, dieses super funktionierende Kollektiv als eigenständige Band auf die Bühne zu bringen. Abgerundet wird das Line-up durch Kurt Ackermann, welcher die Live-Gang vervollständigt.
Die Leidenschaft für handgemachte Musik der letzten 50 Jahre mit Soul und Funk, mehrstimmigen Vocals und fetten Grooves verbindet diese fünf unterschiedlichen Charaktere.
Mit großer Spielfreude wird altbekanntes mit neuem vermischt und durch einen feurigen Mix in die Neuzeit transportiert.
Die verschiedenen musikalischen Einflüsse der Beteiligten lassen ein außergewöhnliches Sound-Erlebnis entstehen.

Raimund Tschol - Bass/Vocals
Kurt Ackermann - Vocals/Gitarre
Roger Szedalik - Gitarre/Vocals
Pirmin Schädler - Piano/Organ
Martin Grabher - Drums


Vergangene Termine