Vortrag

Eröffnung Dramatiker*innenfestival


Marlene Streeruwitz, freiberufliche, politisch engagierte Autorin und Regisseurin, hält für das erste Dramatiker*innenfestival eine Eröffnungsrede zum Thema „Grenzgänge“ in der Sprache, deren Gewaltpotenzial und Auswirkungen auf gesellschaftliche Prozesse.



Vergangene Termine