Pop / Rock

Ernesty International


Begonnen hat alles vor sechs Jahren: mit einigen Liedern, die der so umtriebige wie kultige Singer/Songwriter Ernst Tiefenthaler, nebstbei Sänger und Gitarrist der Wiener Bands Bell Etage und Hotel Prestige, im Haus seiner verstorbenen Großeltern in Aschach/Donau aufnahm und 2009 auf dem Album »Ernesty International« veröffentlichte. Seither beglückt Ernesty die urbane Popszene im Jahresrhythmus mit höchst eigenwilligen und unverkennbaren Outputs: Songperlen aus seinem »folkindiepopmusikalischem Refugium«, die »schlicht und einfach erfrischend zeitlos« (Michael Ternai/mica) aus den Boxen schallen – anspruchsvolle Textschöpfungen sowie Reminiszenzen an Bob Dylan und Leonard Cohen inklusive.


Vergangene Termine