Vortrag · Diverses

Erlesenes Erforschen: Japan through the lens of the Tokyo Olympics


Online-Buchpräsentation und Podiumsdiskussion.

Die im Vorfeld der für 2020 geplanten Olympischen Spiele erschienene Publikation verfolgt das Ziel, einer breiten Öffentlichkeit Einblicke in Japans Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft zu geben. Die Beiträge, von Mitarbeiter*innen der Japanologie und des Deutschen Instituts für Japanforschung, einer Partnerinstitution der Fakultät, verdeutlichen, wie die Olympischen Spiele bereits Jahre vorab ihren Schatten auf das Land geworfen haben. Die behandelten Themen decken ein breites Spektrum ab und reichen von Stadtplanung, Wirtschaftspolitik und Beschäftigung hin zu sozialen Bewegungen, Minderheiten und Sicherheitstechnologien. Außerdem werden die neuen Sportarten im Olympischen Wettbewerb vorgestellt. Buchtitel: "Japan through the lens of the Tokyo Olympics." Routledge, 2020.


Vergangene Termine