Vortrag · Diverses

Erlebte Natur – Das Geheule um den Wolf


Diskussionsrunde mit Georg Rauer & Klaus Hackländer
Die Rückkehr des sagenumwobenen Beutegreifers polarisiert. Warum hat sich der Wolf eigentlich so erfolgreich vermehrt? Wie viele Wölfe gibt es in Österreich nun wirklich? Woher sind die Tiere eigentlich zugewandert? Und wie gefährlich ist der Wolf tatsächlich für Mensch und Tier?
Im Gespräch mit dem Biologen und Naturvermittler Manfred Rosenberger präsentieren der Wolfsbeauftragte und Bärenanwalt Georg Rauer sowie Klaus Hackländer, Professor am Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien, tagesaktuelle Forschungserkenntnisse zu diesen Fragen abseits emotional überhitzter Debatten.

Programm:
17.00 – 18.00
Sonderöffnung Haus für Natur
18.00

Diskussionsrunde
Moderation: Biologe & Naturvermittler Manfred Rosenberger
Im Anschluss laden wir zu Brot & Wein.


Vergangene Termine