Wienerlied · Diverse Musik

Erika Pluhar, Klaus Trabitsch & Roland Guggenbichler



Unverwechselbar stimmig und menschlich authentisch blickt die charismatische Ausnahmekünstlerin Erika Pluhar musikalisch autobiografisch zurück.

„Damals“ heißt das Lied nach einem Text von André Heller, das „die Pluhar“ auf ihrer ersten LP sang. Musikalisch autobiografisch und menschlich authentisch nimmt die Doyenne des Wiener Chansons – an der Gitarre begleitet von Klaus Trabitsch und am Piano von Roland Guggenbichler – ihr Publikum auf eine Reise durch ein bewegtes Leben mit.

Erika Pluhar – voc; Roland Guggenbichler – piano
Adula Ibn Quadr, Geige
Klaus Trabitsch, Gitarre