Wienerlied · Klassik

Erika Pluhar liest Pluhar


Arena365 Kirchberg

6365 Kirchberg, Sportplatzweg 39

Sa., 03.10.2020

19:30
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Ausgesuchte Passagen von "ANNA - eine Kindheit" und "Meine Lieder"

Erika Pluhar war Jahrzehnte lang als Schauspielerin anerkannt und bekannt. Ihr gelang, was in der Kulturlandschaft nur wenigen gelingt: trotzdem auch als Schriftstellerin Anerkennung zu finden. So erhielt sie 2009 den Ehrenpreis des Österr. Buchhandels.
In ihren Lesungen „Pluhar liest Pluhar“ wählt sie aus der Fülle ihrer Bücher aus, liest Lyrik, singt ab und zu a cappella ihre Liedtexte - ist jedenfalls stets darum bemüht, die meist öde Feierlichkeit von Autoren-Lesungen kulinarisch-theatralisch zu durchbrechen und im besten Sinn unterhaltsam zu bleiben.