World Music

Erika Pluhar Bossa Quartett - Bossa à la Marinoff


Ein Abend ganz im Zeichen des Bossa Nova: Erika Pluhar interpretiert ihre Lieder neu und erinnert damit auch an ihren langjährigen musikalischen Weggefährten, den 1991 verstorbenen Gitarristen Peter Marinoff.

Er hat den Bossa Nova über alles geliebt und grandios gespielt. Das tun auch Erika Pluhars Bossa Quartett-Kollegen. Gemeinsam bescheren sie ihrem Publikum brasilianisches Lebensgefühl mit Fantasie, Gespür und Freude.


Vergangene Termine