Literatur

Erika Kronabitter & Jürgen Thomas Ernst präsentieren neue Werke


Jürgen-Thomas Ernst präsentiert "Vor hundert Jahren und einem Sommer", Roman
Wie entkommt man der Armut, den Wirrnissen der Zeit und dem eigenen Schicksal? Annemie versucht allen Umständen zum Trotz, unbeirrbar an ihren Ideen und Visionen festzuhalten und diese auch umzusetzen. Doch das Leben erwartet sie immer wieder mit Schwierigkeiten, die es zu überwinden gilt.

Erika Kronabitter präsentiert „La Laguna“, Roman.
„Hier im Süden sind die Herzen nicht so hart wie im Norden“, schreibt der Vater auf eine Ansichtskarte an Elena. Und in diesem Süden ist es, in welchem sich die Spuren ihres Vaters Beppo verlieren. Eigentlich hatten sie einen Besuch vereinbart, aber plötzlich gibt es eine Todesmeldung. Ein fast wahrer Roman über verworrene Liebes- und Lebensbeziehungen und ein Ende, das vielleicht kein Ende ist.

Jürgen-Thomas Ernst, 1966 im vorarlbergischen Lustenau geboren und in Hohenems aufgewachsen, ist Schriftsteller. Für seine Theaterstücke Nachtschicht, Der Wortmörder und Karoline Redler erhielt er zahlreiche Stipendien und Preise, u.a. das Dramatikerstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst, das Romstipendium des Landes Vorarlberg, den Wimberger Literaturpreis und den Theodor-Körner-Preis. Anima ist sein erster Roman. Jürgen-Thomas Ernst lebt und arbeitet in Bregenz.
Erika Kronabitter, 1959 in Hartberg, lebt in Vorarlberg. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft, Germanistik/Kunstgeschichte. Arbeitet interdisziplinär in den Bereichen Literatur, Malerei, Grafik, Konzept-, Video- Fotokunst. Zahlreiche Veröffentlichungen. Zuletzt: „Der Königin der Poesie. Friederike zum 90. Geburtstag“, Hg., 2014; „Aus Sprache“, Anth. Hg. Erika Kronabitter/Petra Ganglbauer; „So kam der Krieg in den Himmel“, Anth., Hg. Erika Kronabitter, Elisabeth Gassner; „Visuelle Poesie“, Hg. Erika Kronabitter, Günter Vallaster; „Endlich alles richtig“; jeweils 2015. Preise und Stipendien u.a. Preis der SozialMarie, Theodor-Körner-Preis, 1. Preis Prosapreis Brixen-Hall u.a.


Vergangene Termine