Jazz

Erik Schuster Quartett


Erik Schuster zählt zu den aufstrebenden Talenten der österreichischen Jazz- und Big Bandszene.

Der renommierte Saxophonist durfte mit seinen jungen Jahren, schon mit den gefragtesten Bands und Big Bands im europäischen Raum zusammenarbeiten.
The Vienna Jazz Orchestra
Broadway Big Band
Stanton Big Band
und viele andere Formationen, werden von Erik Schuster begleitet.
Mit seinem Quartett präsentiert er ausgewählte Standards von, Duke Ellington, Cole Porter,
Benny Golson, u.v.m. …
Freuen Sie sich auf STRAIGHT AHEAD JAZZ mit grandiosen Musikern der Jazzszene:

Erik Schuster Saxophon
Roland Schalken Klavier
Robin Gadermaier E-Bass
Lukas Böck Drums
Eintritt: freie Spende

Geboren am 1.August 1991 in Neunkirchen, genoss er schon im Alter von 7 Jahren in der Musikschule seiner Heimatstadt Ternitz, den Unterricht an der Klarinette und dem Saxophon bei Michael Gasteiner. 2009, während seines Präsenzdienstes bei der Militärmusik Burgenland, begann er am Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt ein IGP Studium für Saxophon Jazz- und Popularmusik bei Thomas Faulhammer und Klassische Klarinette bei Mag. Ewald Ivanschitz.

Ein Jahr später absolvierte er die Aufnahmeprüfung an der Konservatorium Wien Privatuniversität und genießt seither ein Bachelorstudium Jazz-Saxophon bei Thomas Huber, wo er sich nun auch das Querflöte Spielen aneignet. Der renommierte Saxophonist ist neben seiner Tätigkeit als Instrumentalist und musikalischer Leiter, regelmäßig an Seminaren und Musikschulen als Dozent engagiert, sowie als Substitut in zahlreichen Jazz-Formationen, Big-Bands, Orchester, Tonstudio- und Theaterproduktionen.

In der Tanz- Unterhaltungsmusik und dem Oberkrainersektor ist der vielseitige Musiker ebenfalls beschäftigt. Auf diesem Gebiet stellt er auch als Keyboarder und Sänger sein Können unter Beweis.

Neben seinen eigenen Projekten wurden auch schon viele Bands, Musiker und diverse andere Formationen von Erik Schuster begleitet.


Vergangene Termine