Jazz

Erik Friedlander - Claws and Wings


Erik Friedlander, dessen stilistische Vielseitigkeit von zeitgenössisch Abstraktem über ost-europäische Klezmer-Anklänge bis zur Anverwandlung der amerikanischen Folk-Tradition reicht, kreiert mit dem Trio "Claws and Wings" eine stark autobiographisch geprägte Musik.

Geschrieben nach dem Tod seiner Frau Lynn Shapiro, erzählt die Musik von Verlust, Trauer und der Weigerung, sich mit dem Endgültigen abzufinden. Zusammen mit der Pianistin Sylvie Courvoisier und der Elektronikerin Ikue Mori zeichnet er eine gefühlschattierte Atmosphäre des Unwirklichen, Traumverlorenen - einzigartig in ihrer brüchigen und verstörenden Schönheit.

Erik Friedlander – cello
Sylvie Courvoisier - piano, spinet
Ikue Mori - laptop


Vergangene Termine