Ausstellung: Wissen

Erich Wonka - Atlas zur Stadtgeschichte


Dr. Erich Wonkas "Atlas zur Stadtgeschichte" zeigt einen völlig neuen Zugang zur Geschichte Klosterneuburgs. Ohne sich in einem Übermaß an Jahreszahlen oder einer Fülle von Details zu verlieren, beschränkt sich der Autor in seinen Texten auf die wichtigsten historischen Eckdaten. Diese dienen im Wesentlichen zur fachlichen Ergänzung der 93 Karten und 199 Abbildungen, auf die das Werk aufgebaut ist. Mit entsprechenden Erläuterungen versehen, illustrieren sie auf anschauliche Weise, wie sich das Siedlungsgebiet der Stadt im Laufe der Jahrhunderte kontinuierlich entwickelt und vergrößert hat.

Daneben behandelt Wonka auch verschiedene Problematiken der heutigen Zeit, die Folgen eines starken Bevölkerungswachstums sind. Weiters geht er auf die Katastralgemeinden und ihre Siedlungsgeschichte ein.
Die Besonderheit an dem Werk ist nicht nur die "quot;etwas andere Sicht" auf die Geschichte der Stadt Klosterneuburg, sondern vor allem, dass sämtliche Karten über die Siedlungsentwicklung vom Autor selbst mit Hilfe eines automationsunterstützten Kartographieprogrammes erstellt wurden.
Neben exemplarischen Auszügen aus der Publikation und einigen historisch interessanten Objekten gewährt die "Ausstellung zum Buch" daher auch Einblicke in die Erstellung der Karten sowie in weitere Hintergrundarbeiten.


Vergangene Termine